Sie sind hier: > RT125 ¹

Ersatzteile passend f. RT125 ¹ Fahrzeuge

Die Warengruppe Ersatzteile passend f. RT125 ¹ Fahrzeuge hat folgende Untergruppen:



In den oben aufgeführten Warengruppen finden Sie für die RT125 ¹ Fahrzeuge passende Ersatzteile und Zubehör. Sollten Sie ein Ersatzteil nicht finden, so sind wir bei der Suche gerne per E-Mail oder Telefon behilflich.

Die RT125 ¹ mit einem luftgekühlten Einzylindermotor und 123 ccm Hubraum wurde von 1939 - 1965 unter verschiedenen Typenbezeichnungen von unterschiedlichen Herstellern gebaut. Allein in Deutschland beläuft sich die gefertigte Stückzahl auf cirka 450.000 und weltweit sind es cirka 5.000.000 nachgebauter Motorräder. Konstruiert wurde das Basismodell mit einer Schnürle-Umkehrspülung und Flachkolben, die DKW RT100 ¹ und später dann DKW RT125 ¹, von DKW (Auto Union) ¹. Vom Vorkriegsmodell, der DKW RT100 ¹ (2,5 PS/3 PS) und DKW RT125 ¹ (4,75 PS), wurden cirka 100.000 Motorräder mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h sowie später dann mit 80 km/h hergestellt.

Ab dem Jahr 1949 wurde der Oldtimer IFA DKW RT125-0 ¹ mit kleineren Änderungen in Zschopau neu gebaut und bis 1951 unter dem Namen in geringen Stückzahlen verkauft. Die IFA RT125-1 ¹ mit geänderten Rahmen, Federung, Getriebe und sonstigen kleineren Umbauten ist ab 1954 - 1956 in einer Anzahl von cirka 30.000 gebaut worden. Die gesteigerte Leistung liegt bei 5,5 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Als Nachfolger ist das Motorrad MZ (RT)125-2 ¹ mit einer Leistung von 6,0 PS (Höchstgeschwindigkeit 80 km/h) in Zschopau von 1956 - 1959 vom Band gelaufen. Hergestellt wurden von dem Motorrad cirka 55.000 Stück, wobei das Werk ab 1956 in VEB Motorradwerk Zschopau umbenannt worden ist. Als letztes Modell wurde die MZ (RT)125-3 ¹ von 1959 - 1965 in einer Stückzahl von cirka 135.000 gebaut. Das Motorrad mit 4-Gang Motor und 6,5 PS erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h und konnte wahlweise mit den sonst verbauten Einzelsitzen oder einer Sitzbank gekauft werden.

Große Erfolge wurden auch mit der Rennversion in vielen internationalen Straßenrennen zwischen 1955 - 1965 gefeiert. Der Oldtimer mit dem 125 ccm Rennmotor wurde in diesen Jahren in Zschopau immer weiterentwickelt und verfügte Anfang 1960 bereits über cirka 28 PS welcher für knappe 200 km/h ausreichte. Durch Restbestände sowie Neuanfertigungen nach Originalvorlage sind ein Großteil der Ersatzteile noch erhältlich, wodurch die unterschiedlichen Fahrzeuge der RT125 ¹ noch lange auf den Straßen fahren und zu bewundern sein können.



Bild





© 1998 - 2017 TKM-Racing.com
Ersatzteile, Tuningteile und Zubehör passend für Simson ¹, MZ ¹, Moped, Scooter und Motorrad
  Werbung: Holzspielzeug